21.11. – 4.12.16

Doppelsitzungswoche und Advent, Advent …

Am Montag beginnt mit der abendlichen Fraktionssitzung die Haushaltssitzungswoche im Plenum. Alle Einzeletats werden im Plenum noch einmal beleuchtet, am Mittwoch findet die Generaldebatte, gern auch „Elefantenrunde“ genannt, statt und am Freitag geht es dann in die Schlussrunde mit namentlicher Abstimmung zum Haushalt. Die Plenarrunden sind aber eigentlich nur noch ein „Schaulaufen“, denn die Arbeit fand vorher in den Ausschüssen statt. Ich rede diese Woche gleich zweimal. Erst zu meinem Familienetat und dann noch mal in der Schlussrunde. Ich kriege aber beide Reden „unfallfrei“ hin und bin ganz zufrieden ;-)

Mittwochabend lädt die Kanzlerin die Koalitionshaushälter als Dankeschön für die Arbeit mit dem Haushalt 2017 zum Abendessen ins Kanzleramt ein und am Donnerstag habe ich netten Besuch aus dem Wahlkreis. Samstag wird meine Wohnung weihnachtlich geschmückt, da habe ich mich schon die ganze Woche drauf gefreut und Sonntag geht’s zur Adventsfeier nach Nieste.

Montag wieder auf nach Berlin zur zweiten Sitzungswoche, die mit einer Runde der Landesgruppe zum Bundesteilhabegesetz startet. Dienstag dann Haushalts-AG, Fraktion und abends Einladung der Haushälter von Thomas Oppermann. Mittwoch tagt der Haushaltsausschuss ellenlang, aber danach wird es nett: Kollegin Sonja Steffen und ich hatten Geburtstag und geben einen aus. Sonja bringt frischen Fisch von der Küste mit und ich natürlich Ahle Wurscht aus Hessens Norden. Ich habe diesmal eine verkürzte Sitzungswoche, weil ich bereits am Donnerstagabend zu einer wichtigen Sitzung im Wahlkreis sein muss.

Freitagmorgen dann Termine und nachmittags die Adventsfeier der SPD Niestetal. Am Samstag die Adventsfeier der SPD Fuldatal und heute die Feier der AWO Kaufungen. Advent, Advent … und überall gibt es mit Stolle und Plätzchen jede Menge „Hüftgold“.

Veröffentlicht: 05.12.2016



drucken   versenden

Nachricht teilen: auf facebook teilen VZ-Netzwerke (studivz, meinvz, schülervz) google Bookmarks twitter delicious linkarena misterwong


© Ulrike Gottschalck
Datum des Ausdrucks: 12.12.2017