3. – 23.4.17

Wahlkreis – Garten – Ostern – Familie

Die sitzungsfreie Zeit in Berlin nutze ich für Bürgergespräche und Besuche von Organisationen im Wahlkreis. Auch die Partei ist derzeit fordernd, weil der Landesparteitag mit Listenaufstellung zur Bundestagswahl bevorsteht – immer wieder spannend. Außerdem gibt es noch Probleme mit großen Infrastrukturprojekten wie der A 44 und der Bergshäuser Brücke.

Es bleibt aber auch endlich Zeit für meinen wunderschönen Frühlingsgarten, den ich sehr genieße. Leider hat aber eine einzige Frostnacht sehr viel zerstört und ich trauere um meine Blauregenblüten, mein tränendes Herz und etliche Hortensien. ☹

Zum Geburtstag meiner Enkelin versuche ich mich als Zuckerbäckerin und zaubere einen wundervollen Geburtstagskuchen mit selbstgemachten Blüten und Blättern. Lara war hingerissen und ich habe „Blut geleckt“. Besonderes Backen könnte ein neues Hobby werden. Ostern kommen meine Kinder aus Bonn und ich backe wieder. Diesmal Cupcakes mit Blaubeeren und Haselnüssen, die auch begeistert verspeist werden. Ostern genießen wir unsere Enkelkinder und machen uns es drin schön kuschelig, weil das Wetter draußen doch echt übel ist. Nach Ostern gibt es dann wieder Wahlkreis- und Parteitermine: Freitag tagt das Präsidium und der Landesparteirat und am Samstag findet dann der Landesparteitag statt. Am Sonntagvormittag bereite ich die kommende Sitzungswoche vor und packe meinen Koffer. Mittags haben sich dann meine Niestetaler Enkelinnen angekündigt, die mit mir gemeinsam eine Überraschungstorte backen wollen. 😊

Veröffentlicht: 23.04.2017



drucken   versenden

Nachricht teilen: auf facebook teilen VZ-Netzwerke (studivz, meinvz, schülervz) google Bookmarks twitter delicious linkarena misterwong


© Ulrike Gottschalck
Datum des Ausdrucks: 26.06.2017