Autobahnanschluss Sandershäuser Berg

Gottschalck und Gremmels (SPD): "Über Parteigrenzen hinweg an einem Strang gezogen"

Die beiden Niestetaler SPD-Abgeordneten Timon Gremmels (Land) und Ulrike Gottschalck (Bund) zeigten sich über die heutige Zusage von Wirtschaftminister Dieter Poschs für den Bau der Autobahnanschlussstelle Sandershäuser Berg erfreut.

"Die zahlreichen Gespräche hinter den Kulissen in Wiesbaden und Berlin tragen jetzt Früchte. Unsere Hartnäckigkeit zahlt sich aus. Es zeigt sich, dass wenn die Region über Parteigrenzen hinweg an einem Strang zieht, wir am Ende auch gemeinsam erfolgreich sind."

Für die Menschen in Niestetal und für das neue Gewerbegebiet stelle der Autobahnanschluss eine echte Entlastung dar.

Gottschalck und Gremmels gaben sich zuversichtlich, dass es in Sachen Finanzierung bald eine Einigung aller Beteiligten geben werde. "Wir haben immer gesagt, dass es nicht an der Finanzierung scheitern werde", so die beiden Abgeordneten abschließend.

Veröffentlicht: 18.08.2011



drucken   versenden

Nachricht teilen: auf facebook teilen VZ-Netzwerke (studivz, meinvz, schülervz) google Bookmarks twitter delicious linkarena misterwong


© Ulrike Gottschalck
Datum des Ausdrucks: 17.11.2017