Helfen rund um die Uhr - Gottschalck unterst├╝tzt das THW

Unter dem Motto "MdB und THW - Helfen rund um die Uhr", traf Ulrike Gottschalck in Berlin auf Vertreter des Technischen Hilfswerks (THW) aus der Region.

Ulrike Gottschalck erlebte an hoch interessanten St├Ąnden was das THW leistet: Neben einem Druckluftkissen, nicht gr├Â├čer als ein DIN A3-Blatt, das sogar Bahnwagons anheben kann, wurden innovative Roboter vorgestellt, die in Tr├╝mmerhaufen in entlegenste Winkel und Ecken fahren k├Ânnen, um Versch├╝ttete aufzusp├╝ren. Auch Endoskope geh├Âren zur High-Tech-Ausr├╝stung des THW und k├Ânnen mit Hilfe einer winzigen Kamera durch Ritzen und Spalten zwecks Aufkl├Ąrung hindurchgef├╝hrt werden.

"Eine gute technische Ausstattung ist unerl├Ąsslich, da so in Einsatzgebieten die Risiken und Gefahren f├╝r die Helfer erheblich reduziert werden k├Ânnen. Technik ist ersetzbar, Menschenleben nicht."

Die nordhessischen THW-Vertreter berichteten aber auch vom verst├Ąrkten Mitgliederschwund, der seit Abschaffung der Wehrpflicht bemerkbar sei. Gottschalck zeigte Verst├Ąndnis: "Hier wird wieder deutlich, was Ehrenamt in unserer Gesellschaft f├╝r eine wichtige Rolle spielt. Ehrenamtliche opfern ihre Freizeit und durch ihr au├čerordentliches Engagement sind sie unersetzbar. Letztendlich sind sie h├Ąufig diejenigen, die in schwierigen Zeiten alle F├Ąden zusammenhalten."

Um weiter die wichtige Unterst├╝tzung des Technischen Hilfswerks in Krisengebieten bei Unwettern, Gro├čbr├Ąnden und ├ťberflutungen zu gew├Ąhrleisten, gelte es, die Mitgliedschaft, besonders f├╝r junge Leute, interessanter und aufregender zu gestalten. Ein erster wichtiger Schritt, so Ortsbeauftragter des Homberger THW, Lothar Fritz, seien Jugendcamps, bei denen die Teilnehmer selber ├ťbungseins├Ątze ausf├╝hren d├╝rften.

Gottschalck sagte abschlie├čend: "Ich habe heute wieder eine Menge dazugelernt und kann die (├╝berlebens-)wichtige Arbeit der THW-Helferinnen und -Helfer jetzt noch besser verstehen. Ich danke dem THW f├╝r die gro├če unsch├Ątzbare Hilfe, die den B├╝rgerinnen und B├╝rgern in Nordhessen zugute kommt."

Veröffentlicht: 28.09.2011



drucken   versenden

Nachricht teilen: auf facebook teilen VZ-Netzwerke (studivz, meinvz, schülervz) google Bookmarks twitter delicious linkarena misterwong


© Ulrike Gottschalck
Datum des Ausdrucks: 17.11.2017